Home

Kennt ihr das nicht auch?!

Es gibt nichts schlimmeres, als das, wenn man im Web nach etwas sucht und erst nach ein paar Anläufen, wenn überhaupt, dass Gesuchte endlich findet. Deshalb will ich diese Seite so Gestalten das man mit nur ein paar Klicks das Gewünschte findet.

Ich findet hier die typischsten Schaltungsarten die man ich einem normalen Wohnhaus so findet. Von der Normalen Ausschaltung bis hin zur Stromstoßschaltung. Näheres im entspechendem Bereich.



Wichtig

Bei arbeiten mit elektrischem Strom ist alles mit Vorsicht zu genießen. Unbedingt darauf achten das die Anlage oder das Betriebsmittel Spannungsfrei (Stromlos) ist. Bitte nicht auf die Legend in ihrer Unterverteilung verlassen. Mit einem Duspol oder Multimeter (Spannungsprüfer) die Spannungsfreiheit feststellen. Außerdem ist darauf zu achten das die Anlage nicht wieder ohne weiteres von dritten Zugeschalten werden kann. Bei Arbeiten an Lampen oder ähnliches, reicht es nicht aus den Schalter auszuschalten.

 

Zusammenfassung:

5 Sicherheitsregeln beim Arbeiten an Elektrischen Anlagen

  1. Freischalten (Leitungsschutzschalter abschalten)
  2. Gegen Wiedereinschalten sichern (Schloss anhängen, Markieren das gearbeitet wird, Schmelzsicherung einstecken)
  3.  Spannungsfreiheit feststellen (Spannung an zb. der Steckdose messen)
  4. Erden und Kurzschliesen
  5. Benachbarte unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschrancken

Die Punkte 4 und 5 müssen in der Regel in einfachen Häusern nicht angewendet werden. (Falls doch sind sie denke ich aussagekräftig genung)



 

 

Schreibe einen Kommentar